Christina Stürmer kommt zum SWR Sommerfestival 2018

Christina Stürmer / Foto: Mateusz Tondel Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SWR - Südwestrundfunk/Mateusz Tondel"
Christina Stürmer / Foto: Mateusz Tondel Quelle: SWR – Südwestrundfunk/Mateusz Tondel

SWR3 präsentiert Christina Stürmer, Johannes Oerding und Nico Santos am 21. Mai

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei – auch beim großen SWR3 Konzert des SWR Sommerfestivals. Neben den Singer-Songwritern Johannes Oerding und Nico Santos kommt die österreichische Sängerin Christina Stürmer am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, nach Stuttgart auf den Schlossplatz. Tickets gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei Easy Ticket unter der Telefonnummer 0711/2 555 555 oder unter easyticket.de. Eine Karte für den Innenraum kostet 25 Euro (zzgl. Gebühren), im Außenbereich 21 Euro (zzgl. Gebühren). Ein Teil der Einnahmen des SWR3 Konzerts beim Sommerfestival kommt traditionell der Herzenssache zu Gute, der Kinderhilfsaktion von SWR, Saarländischem Rundfunk und Sparda-Bank.

Von der Castingshow zum Nummer-eins-Hit

Christina Stürmer startete ihre Musikkarriere 2003 als Zweitplatzierte der österreichischen Castingshow “Starmania”. Ihren Durchbruch in Deutschland hatte die 35-jährige Pop- und Rock-sängerin aus Linz zwei Jahre später mit dem Album “Schwarz Weiß”. Mit Songs wie “Engel fliegen einsam” oder “Mama Ana Ahabak” eroberte sie die Herzen ihrer Fans im Sturm. 2006 veröffentlichte sie die Single “Nie genug” in Österreich und landete sofort einen Nummer-eins-Hit. Es folgten die Studioalben “Lebe lauter” (2006) und “In dieser Stadt” (2009), das jedoch hinter ihren bisherigen Erfolgen zurückblieb.

Millionen Lichter

Das Album “Nahaufnahme” (2010) hingegen war ein großer Erfolg und erhielt im Dezember 2010 eine Platinauszeichnung für 20.000 verkaufte Tonträger. Auch Stürmers nächstes Album “Ich hör auf mein Herz” (“2013) wurde in Österreich mit Platin und in Deutschland mit Gold ausgezeichnet. Die Singleauskopplung “Millionen Lichter” hielt sich in Österreich 13 Wochen in den Top Ten und erhielt in Deutschland Gold. Für den Video-Dreh reiste Stürmer mit ihrer Band nach Kalifornien und erhielt die Chance, in Los Angeles ein Clubkonzert zu spielen. 2016 erschien Stürmers bislang letztes Album “Seite an Seite”.

Weitere Informationen über das SWR3 Konzert zu Gunsten der Herzenssache gibt es unter SWR.de/Sommerfestival.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Musik
Depeche Mode
Depeche Mode auf allen Kanälen

Die MDR-Dokumentation "Depeche Mode und die DDR - Just can´t...

Schließen