Sommerfest à la KLUTH

Sommerfest KLUTH

Sommerfest à la KLUTH
Kreative Soulfood-Rezepte für leckeren Grill-Spaß & Sommer-Feeling.

Sommer, Sonne, Sonnenschein!
Der Sommer steht in den Startlöchern und damit auch die Grill-Saison.
Aus Gärten und Parks riecht es nach köstlichem Grillduft und von überall sind Stimmen und Gelächter zu hören. Die Sonne bringt uns auf Hochtouren, lässt uns das Leben feiern und nach Herzenslust genießen.
Und was gibt es Schöneres als ein sonniges Grillfest mit Freunden oder Familie – ein Moment mit den liebsten Menschen und bestem Soulfood?
Genau für diese besonderen Augenblicke entwickelte KLUTH, der Spezialist für Trockenfrüchte und Nusskerne, 5 neue Rezeptstrecken, die sich an alle richtet, die das Leben kulinarisch genießen.

Unter dem Motto „Sommerfest á la KLUTH“ wird in der neuen Rezeptstrecke der Sommer mit dem perfekten Grillfest gefeiert. Kreative Rezepte lassen das Wasser im Mund zusammen laufen, sorgen für Sommer-Feeling und laden zu einem Grill-Erlebnis abseits der Klassiker ein.

Wie wäre es z.B. als Beilage mit einer Snack-Kartoffel mit getrockneten Tomaten, gehackten Haselnüssen und Speck? Echte Abwechslung auf dem Grill versprechen die Scampis im Serrano-Schinken-Mantel und der würzig marinierte Hähnchen-Aprikosen-Kebab. Dazu passen perfekt der Mango-Chili- und der Cashew-Kichererbsen-Dip. Und wer bei der passenden Grill-Butter neue Wege gehen möchte, macht diese mit Pinienkernen, getrockneten Tomaten, Knoblauch und Rosmarin einfach selbst.

Neben den Rezepten bietet der praktische Rezeptflyer „Sommerfest“ auch nützliche Food Hacks und Infos zum Thema Fleisch. Die Flyer findet man auf den gleichnamigen Displays im Handel und alle Rezepte und viele weitere auch online unter www.kluth.com.

KLUTH Produkte aus allen Rezepten:
Cashewkerne 100 g/ 2,49 € (UVP)
Aprikosen 200 g / 2,79 € (UVP)
Pinienkerne 75 g/ 6,29 € (UVP)
Sesamsaat, geschält 250 g/ 2,49 € (UVP)
Tomaten, geschnitten 30 g/ 0,89 € (UVP)
Haselnusskerne 200 g/ 3,99 € (UVP)
Mangostreifen 100 g/ 3,09 € (UVP)
Tomaten, getrocknet 100 g/ 1,99 € (UVP)

Zutaten für 10 Stück

850 g Maishähnchenbrust ohne Haut
200 g KLUTH Aprikosen
2 EL Ras el Hanout
(oder auch Currypulver)
2 EL KLUTH Sesamsaat
3 Lauchzwiebeln
3 Knoblauchzehen
100 g KLUTH Cashewkerne
1 Dose Kichererbsen (240 g)
4 EL Zitronensaft
1–2 rote Chilischoten
30 ml süßer Reisessig
30 ml Sojasoße
2 EL Honig
Salz, Pfeffer
200 g Frischkäse
1 Bund Koriander

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Grillzeit: ca. 10 Minuten
Nährwerte pro Stück ca. 360 kcal / 31 g Eiweiß / 14 g Fett / 26 g Kohlenhydrate

Zubereitung:
1. Knoblauch schälen und hacken. Chili längs aufschneiden, entkernen und hacken. 2/3 Knoblauch, Chili, Essig, Sojasoße und Honig verrühren und mit 1 EL Ras el Hanout, Salz und Pfeffer würzen.
2. Hähnchenfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Sesam, ganze Aprikosen und Hähnchenstreifen mit der Marinade mischen und 1 Stunde marinieren.
3. Für den Dip die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Kichererbsen abtropfen lassen. Cashewkerne, Rest Knoblauch und Chili, Zitronensaft, Kichererbsen und Frischkäse pürieren. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Ras el Hanout abschmecken.
4. Koriander hacken und unterrühren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Holzspieße 20 Minuten in Wasser einweichen, ölen und die Hähnchenbruststreifen, Lauchzwiebeln und Aprikosen im Wechsel auf die Spieße ziehen.
5. Auf dem heißen Grill oder in einer Grillpfanne rundherum ca. 10 Minuten grillen. Dabei mit der Marinade einpinseln. Vor dem Anrichten kurz ruhen lassen. Spieße und Dip anrichten.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.